Harz – Flussbett – Wohnraumlösung

Wohnraum- und Esstischlösung aus Ahorn und Apfelholz. Die Eckbank ist frei schwebend montiert und hat eine Apfellehne mit jeweils einer Astgabel. Der Ahorntisch hat einen Auszugsmechanismus und lässt sich um 80cm verlängern. Die Tischplatte ist aus einem Pfosten gefertigt, welcher in der Mitte getrennt wurde. Die Waldkante wurde nach innen gedreht, die beiden Pfostenhälften mit Kunstharz verbunden. Die Harzschicht ist mit Steinen gefüllt und imitieren einen Flusslauf. Der Liegebereich ist aus vier Teilen gefertigt. Zusammengebaut ergibt das eine große Liegefläche. Wenn man den Tisch auszieht und die Liegefläche teilt, erreicht man eine formschlüssige, U-förmige Bank. Die Deckenbeleuchtung wurde aus einem Wurzelstamm gezaubert.